ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Sicherheit für Ihr ungeborenes Kind

Nicht invasive Untersuchung auf Chromosomenstörungen aus mütterlichem Blut

mehr lesen

Schreiben Sie uns,
um zu erfahren,
welcher Arzt in Ihrer Nähe
den PraenaTest® anbietet.

 Informationen zum Datenschutz gelesen und verstanden.

Datenschutzgrundverordnung hier einsehen

Sicherer, nicht invasiver pränataler Bluttest (NIPT)


Der PraenaTest® bestimmt aus mütterlichem Blut mögliche Veränderungen im Erbgut Ihres ungeborenen Kindes, sogenannte Chromosomenstörungen:

  • Trisomie 21 (Down-Syndrom)
  • Trisomie 18 (Edwards-Syndrom)
  • Trisomie 13 (Pätau-Syndrom)
  • Fehlverteilungen der Geschlechtschromosomen X und Y (Klinefelter-, Turner-, Triple X- und XYY-Syndrom)
  • Monosomie 21, 18 und 13
  • Trisomien und Monosomien aller anderen Chromosomen 1-12, 14-17 sowie 19, 20 und 22
  • 22q11.2 Mikrodeletion (DiGeorge-Syndrom)

Auf Wunsch erfahren Sie auch, ob Sie ein Mädchen oder einen Jungen erwarten.

Im Gegensatz zu invasiven Methoden wie der Fruchtwasseruntersuchung ist diese Untersuchungsmethode für Ihr ungeborenes Kind ungefährlich.

Lassen Sie sich umfassend von Ihrer behandelnden Ärztin/Ihrem behandelnden Arzt aufklären und beraten.

Europas erster nicht invasiver pränataler Test (NIPT)


In Deutschland durchgeführt
Umfangreiches Testspektrum
Kurze Wartezeit bis zum Testergebnis
Anwendbar ab der vollendeten neunten Schwangerschaftswoche (SSW 9+0 p.m.)
Für Einlings- und Zwillingsschwangerschaft
Auch nach Kinderwunschbehandlung einsetzbar (IVF, ICSI, Eizellspende)

Fünf Testoptionen je nach medizinischer Fragestellung


Der Preis hängt vom Umfang der gewählten Untersuchung ab. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, welche Untersuchungen für Sie in Ihrer persönlichen Situation sinnvoll sind:

PraenaTest® Option 1

Trisomie 21
bei Einlingsschwangerschaft
Testlaufzeit 2 – 6 Arbeitstage

PraenaTest® Option 2

Trisomie 21, 18 und 13
bei Einlings- oder Zwillingsschwangerschaft
Testlaufzeit 4-6 Arbeitstage

PraenaTest® Option 2 Plus

Trisomien und Monosomien aller Chromosomen 1-22
bei Einlings- oder Zwillingsschwangerschaft
Testlaufzeit 4-6 Arbeitstage

PraenaTest® Option 3

Trisomie 21, 18 und 13
Fehlverteilungen der Geschlechtschromosomen X und Y
bei Einlingsschwangerschaft
Testlaufzeit 4-6 Arbeitstage

PraenaTest® Option 3 Plus

Trisomien und Monosomien aller Geschlechtschromosomen 1-22
Fehlverteilungen der Geschlechtschromosomen X und Y
bei Einlingsschwangerschaft
Testlaufzeit 4-6 Arbeitstage

PraenaTest® Zusatzoptionen

Geschlechtsbestimmung
Ihres ungeborenen Kindes
22q11.2 Mikrodeletion (bei PraenaTest® Option 2 und 2 Plus sowie Option 2 und 3 Plus)
bei Einlingsschwangerschaft, Testlaufzeit zzgl. 2 Arbeitstage
Nachanalyse 22q11.2 Mikrodeletion
basierend auf einem PraenaTest®-Auftrag nicht älter als 3 Monate
ohne neue Blutprobe, bei Einlingsschwangerschaft
Testlaufzeit 2 Arbeitstage

 

Das Testergebnis wird Ihrem Arzt sofort nach Abschluss der Analyse übermittelt. Er erklärt Ihnen das Ergebnis und bespricht mit Ihnen die nächsten Schritte. Die Testlaufzeit beginnt nach Eingang der Blutprobe im Labor und erfolgreicher Qualitätskontrolle. Sie kann sich bei einer Zweitanalyse ggf. verlängern. Arbeitstage sind Montag bis Freitag, ohne gesetzliche Feiertage.

Eurofins LifeCodexx – Qualität aus Deutschland


Seit 2010 entwickeln wir in Deutschland vorgeburtliche genetische Tests von höchster Qualität, die es Frauen zu einem frühen Zeitpunkt in ihrer Schwangerschaft erlauben, informierte und selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen. Dabei arbeiten wir eng mit Frauenärzten, Pränatalmedizinern, Humangenetikern und wissenschaftlichen Experten zusammen, um den betroffenen Frauen die bestmögliche Unterstützung zu geben.

Unser Handeln ist geprägt von Mitgefühl, Respekt und Wertschätzung insbesondere gegenüber den schwangeren Frauen und ihren Familien, ihren verantwortlichen Ärztinnen und Ärzten sowie der interessierten Öffentlichkeit. Daher ist es unser Anliegen, Ihnen ein kompetenter und mitfühlender Ansprechpartner zu sein.

Was Sie vor Ihrem Arzttermin bereits tun können


Sie möchten mit Ihrem Arzt besprechen, ob der PraenaTest® für Sie persönlich sinnvoll ist? Dann kann es nützlich sein, wenn Sie sich bereits vorab informieren.

  • Lesen Sie unsere Patientinnenbroschüre. Sie enthält Antworten auf viele Fragen.
  • Notieren Sie Ihre wichtigsten Fragen, damit Sie verständliche und ausreichende Informationen erhalten. Schreiben Sie die Antworten Ihres Arztes mit. Wenn Sie etwas nicht verstehen – unbedingt nachfragen. Das beugt Missverständnissen vor.
  • Falls Ihre Praxis den PraenaTest® nicht anbietet, dies aber in Erwägung zieht, bitten Sie Ihren Arzt, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns


Tel. +43 (0) 720 77 57 49

Mo-Do 9 bis 11 Uhr und 14.30 bis 17 Uhr | Fr 9 bis 12 Uhr

E-Mail: info-aut@lifecodexx.com

Eurofins LifeCodexx GmbH
Line-Eid-Straße 3
78467 Konstanz
Deutschland